In diesem Schuljahr 2019/20 sind 16 Tutorinnen aus den neunten Klassen für die Betreuung, Eingewöhnung und Unterstützung unserer „neuen“ Fünftklässler aktiv. Obwohl es ruhig noch ein paar mehr hätten sein dürfen, freuen wir uns, dass wir sehr engagierte Mädels für das Tutorenamt gewinnen konnten (leider keine Jungs in diesem Jahr)!

Die Schülerinnen wurden auf einer viertägigen Schulung von Frau Schiller und Herrn Bader ausgebildet. Dafür waren sie in der letzten Schulwoche des vergangenen Schuljahres 2018/19 am Ammersee.

Die Tage machten allen Beteiligten sehr viel Spaß, waren aber auch anstrengend, weil viele merkten, dass man als Tutor als erstes an sich arbeiten muss, um überhaupt richtig mit anderen Schülern umgehen zu können.

Die Kernaufgabe der Tutorinnen ist die Betreuung der neuen Fünftklässler. Dafür muss man wissen, wie man anderen gegenüber auftritt und wie man mit ihnen sprechen sollte. Außerdem gibt es Unterschiede darin, was man alleine unternehmen darf und wofür man immer eine Lehrkraft braucht, um abgesichert zu sein. Natürlich gehören auch jede Menge Spiele für die Fünftklässler dazu, um die „Kleinen“ möglichst schnell zu einer Gemeinschaft werden zu lassen. Auch an den Wandertagen begleiten die Tutorinnen die fünfte Klasse, der sie zugeteilt sind.

Eine weitere Aufgabe übernehmen einige Tutorinnen freiwillig: Sie helfen in der Mittagsbetreuung mit. Hier ist Herr Bock der Ansprechpartner.

Allen Schülern, speziell aber den Tutorinnen, wird angeboten, dass sie während der 8. bzw. 9. Klasse ein sogenanntes „Freiwilliges Soziales Schuljahr“ (FSSJ) absolvieren können. In einer externen Einrichtung, die sozial ausgerichtet ist, müssen ehrenamtlich 60 Stunden nachgewiesen werden, dann bekommt man ein Zertifikat über ein komplett abgeleistetes Freiwilliges Soziales Jahr!

Dieses Angebot wird von Herrn Ostertag in Kooperation mit der Alten Scheune Zirndorf betreut.

Unsere Tutorinnen sind seit Beginn des Schuljahres 2019/20 schon aktiv und waren am ersten Schultag und in der ersten Schulwoche verstärkt in ihren fünften Klassen im Einsatz. Bisher läuft alles sehr gut!

Wir wünschen allen Tutorinnen viel Freude bei ihrem Einsatz für die Fünftklässler und allen „Neuen“, dass sie durch die vielen Angebote unserer Tutorinnen schnell und gut in unsere Schulfamilie hineinwachsen!

 

Sigrid Schiller und Josef Bader