MINT-freundliche Schule / Digitale Schule

Einzige fränkische Schule – Staatliche Realschule Zirndorf 

Das Prädikat Mint-freundliche Schule, das von der Stiftung MINT Zukunft schaffen vergeben wird, darf die Staatliche Realschule Zirndorf bereits seit einigen Jahren führen. Damit werden Schulen ausgezeichnet, die einen Schwerpunkt im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik setzen und diesen über Jahre hinweg ausbauen.

Bilde von der AuszeichnungAm 8. Dezember wurde der Realschule Zirndorf als einer von zwanzig bayerischen Schulen – und als einzige fränkische Schule – das zusätzliche Prädikat „MINT-freundliche Schule / Digitale Schule“ bei einer Festveranstaltung in München verliehen. Die damit verbundene Plakette konnte der Schulleiter RSD Nisster zusammen mit Frau StR RS Angermeier und Herrn SemR Oberle aus den Händen des Staatssekretärs Georg Eisenreich entgegennehmen.

Mit dieser Auszeichnung werden die Schulen gewürdigt, die sich auf den Weg gemacht haben, das Thema Digitalisierung zusätzlich zum MINT-Schwerpunkt zu implementieren, und damit beide Zukunftsthemen für Bildung im Fokus haben.

Die im Leitfaden abgefragten Kriterien beinhalten nicht nur die technische Ausstattung der Schule. Vielmehr wurden auch Themen abgefragt, in denen es um die digitale Lernkultur, Qualifizierung der Lehrkräfte, die Vernetzung der Lehrer untereinander und mit den Eltern sowie das Gesamtkonzept zum Einsatz digitaler Technik geht.

Im Rahmen der Preisverleihung würdigte Herr Staatssekretär Georg Eisenreich die ausgezeichneten Schulen mit den Worten „Unsere Schulen sind von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht, junge Menschen für Wissenschaft und Technik zu begeistern. Je früher Talente entdeckt werden, umso gezielter können sie bei ihrer Entfaltung gefördert werden. ‚MINT-freundliche Schulen‘ nehmen sich dieser Aufgabe in beispielhafter Weise an.“

Herr Thomas Michel, Geschäftsführer DLGI, dankte den Schulen mit folgender Aussage:

„Es gilt, die digitale Mündigkeit und persönliche Souveränität von Schülerinnen und Schülern zu stärken, sie auf die digitalisierte Welt vorzubereiten, insbesondere durch das Lernen mit und über digitale Medien und Technologien, über informationelle Selbstbestimmung und die Vermittlung einer soliden informatischen Grundbildung. Hierfür ist die Ehrung „Digitale Schule“ in Verbindung mit dem MINT-Schwerpunkt eine hervorragende Möglichkeit für die Schule, eine Standortbestimmung vorzunehmen.

Logo Mintfreundliche Schule Digitale Schule